Ballsaison – Das passende Styling und Ballkalender

Quelle: www.opernball-hannover.de

Die Ballsaison in Deutschland ist in vollem Gange und von klassischen Tanzbällen bis hin zu Bällen mit Themen, wie etwa Faschingsbälle oder der Brautkleiderball, könnt ihr bis in den Frühling in vielen deutschen Städten das Tanzbein schwingen. Dazu gehört natürlich ein stilvolles Outfit und das dazu passende Ball-Styling. Den richtigen Look für die Ballnacht zu finden ist aber gar nicht so einfach. Wir haben deshalb einen kleinen Ball-Guide zusammengestellt der euch bei der Entscheidung hilft. Mit diesen Tipps ist euch ein perfekter Auftritt garantiert. Ihr würdet gerne mal an einem Ball teilnehmen, wisst aber nicht wo und wann einer in eurer Nähe stattfindet? Dann schaut euch unsere Übersicht über die schönsten Bälle in den kommenden Wochen, am Ende des Artikels, an und fangt gleich mit der Planung einer rauschenden Ballnacht an!

 

Klassischer Tanzball oder Themenball?

Grundsätzlich gilt es zunächst einmal zwischen zwei Arten von Bällen zu unterscheiden. Zum einen haben wir die klassischen Tanzbälle. Meist machen es die Veranstalter den Gästen recht einfach zu entscheiden was sie tragen werden. Auf der Einladung, Eintrittskarte, auf dem Programm oder auch auf der Internetseite wird normalerweise ein Dresscode angegeben. Zum Beispiel „langes Abendkleid“ für die Damen, für die Männer „Smoking oder Frack“. Wenn ihr dann aber noch unsicher seid, schaut euch doch mal die Bilder der vergangenen Jahre an. Das hilft euch dabei, zu verstehen wie elegant und traditionell der Look zum Fest sein sollte. Zum anderen gibt es auch einige Bälle mit bestimmten Themen. Diese finden meist um die Karnevalszeit statt und es werden Kostüme die zum Thema passen getragen, beliebt sind zum Beispiel Bälle im Stil „Venezianischer Maskenball“. Aber auch außerhalb der 5. Jahreszeit finden solche Bälle statt, etwa der Brautkleiderball in Stuttgart – hier ist der Name natürlich Programm.

 

Damenwahl

Während die Angaben bei den Männern meist sehr präzise sind und sehr genau vorgeschrieben ist was Mann tragen muss um teilzunehmen, haben Frauen etwas mehr Freiheit, vor allem wenn „festliche Kleidung“ und nicht eine bestimmte Art Kleid gefordert ist. Dann gilt folgendes:

  • Kleider und Röcke sollten mindestens über die Knie gehen. Miniröcke sind ein absolutes No Go.
  • Grelle, auffällige Farben sollten vermieden werden, vor allem wenn es euer erster Ball ist, haltet es klassisch.
  • Nackte Beine sind nicht gern gesehen, die Strumpfhose ist üblich.
  • In der Vergangenheit waren schulterfreie und am Rücken ausgeschnittene Kleider verpönt, jetzt ist aber beides erlaubt, solange der BH nicht zu sehen ist.
  • Die Schuhe müssen natürlich ebenfalls elegant sein und sollten einen Absatz haben. Allerdings ist es hier wichtig auch auf den Komfort zu achten, um auch tanzen zu können.
  • Accessoires und Schmuck müssen zum Kleid passen. Je nachdem wie auffällig das Kleid ist, darf man zu mehr oder weniger aufwendigeren Accessoires greifen (dezentes Kleid = auffälliger Schmuck erlaubt)
  • Das Outfit von Mann und Frau sollte aufeinander abgestimmt sein. Krawatte, Fliege oder Einstecktuch etwa können farblich auf das Kleid der Frau abgestimmt werden.

Besonders wenn ihr noch nie einen Ball besucht habt, ist die beste Lösung ein elegantes, langes Abendkleid ohne aufwendige Details. Dazu klassischer Schmuck und ihr macht sicher nichts falsch.

 

Haare und Make-up für den perfekten Look

Nicht nur tanzen und einen schönen Abend verbringen sind Ziel des Balles, sondern es ist auch ein Sehen und Gesehen werden. Neben dem perfekten Outfit spielen deshalb auch die Frisur und das Make-up eine Rolle. Für Tanzbälle sind normalerweise elegante, klassische Hochsteckfrisuren angebracht. Die Haare offen zu lassen ist sehr unüblich, ebenso wie Kopfbedeckungen. Wer mit einer besonderen Frisur Aufsehen erregen möchte, sollte sich unbedingt in die Hände eines Stylisten begeben. Schlechte DIY-Hochsteckfrisuren ruinieren das schönste Abendkleid. Kleine Haargestecke, etwa mit Blüten oder Federn, sorgen für das gewisse Etwas für die Frisur.

Was das Make-up angeht, sollte es vor allem zum Typ passen, aber natürlich auch auf das restliche Outfit abgestimmt sein. Besonders wichtig ist es nicht zu übertreiben. Sucht euch ein Element des Looks auf, das ihr hervorheben möchtet und belasst den Rest lieber dezent das heißt entweder Kleid, Accessoires, Haare oder Make-up. Da bei einem Ball getanzt wird und zwar oft bis in die frühen Morgenstunden, muss das Make-up vor allem lange halten. Nur die wenigsten von uns schaffen es ein ballwürdiges, haltbares Make-up zu zaubern, deshalb ist es am besten, sich auf Profis zu verlassen. So sind garantiert alle Fotos vom Ball eine schöne Erinnerung und nicht nur die, die in den ersten beiden Stunden geschossen wurden.

 

Styling vom Profi

Vor dem großen Event nochmal aufzubrechen und zum Stylisten zu gehen, kann ganz schön stressig sein. Viel schöner ist es doch, sich in den eigenen vier Wänden entspannt auf die Ballnacht vorzubereiten. Die Welmoa-Experten ermöglichen euch genau das. Die Hair und Make-up Stylisten kommen zu euch nach Hause – oder auch an euren Wunschort, wie etwa das Hotel – und kümmern sich um das perfekte Styling, passend zum Outfit. Make-up und Haarstyling könnt ihr ganz einfach auf Welmoa.de buchen, am besten mit Angaben dazu was ihr euch für den großen Abend wünscht. Das Kommentarfeld während der Buchung ermöglicht es euch auch besondere Wünsche wie zum Beispiel Haarschmuck anzugeben. So könnt ihr euch sicher sein perfekt gestylt und entspannt auf dem Ball anzukommen, mit einem Look der euch sicher den gesamten Abend erhalten bleibt.

Ihr möchtet auch eine Maniküre oder eine Gesichtsbehandlung? Gar kein Problem! Auch das könnt ihr bei der Buchung ganz einfach dazu buchen.

 

Tanzbälle in Deutschland – Ballkalender

 Hamburg

3.Februar 2018 Hamburger Jägerball, Privathotel Lindtner

10.Februar 2018 Ball über den Wolken, Hotel Atlantic Kempinski

10.April 2018 Blauer Ball, Hotel Atlantic Kempinski

 

München

27. Januar 2018 – Ball der Sterne – Deutsches Theater, München

3.Februar 2018 Ball der Nationen, Gelb-Schwarz-Casino, München

12. Februar 2018 Bal Classique, Deutsches Theater, München

12. Februar 2018 Chrysanthemenball, Hotel Bayerischer Hof, München

 

Berlin

26. Januar 2018 Ballnacht der Medienmacher, Hotel Oderberger, Berlin

24. Februar 2018 “Wiener Ball Berlin”, Hotel Maritim, Berlin

24. Februar 2018 – Ball der Wirtschaft – InterContinental, Berlin

 

Stuttgart

3.Februar 2018 Salsa Company Ball, La Pachanga, Stuttgart

17. März 2018 Brautkleiderball, Arcotel Camino, Stuttgart

 

Köln

11.Februar, Schnee-Ball-Karnevalsparty, Wolkenburg, Köln

 

Frankfurt

24.Februar 5. Frühlingsball im Palmengarten, Botanischer Garten, Frankfurt

 

Hannover

23.Februar 2018 – Opernball – Staatsoper, Hannover

 

Ludwigsburg

14.April. 2018 – Der Frühjahrsball – Musikhalle, Ludwigsburg